Beiträge vom März 2012

Home Office: Wenn die Wohnung zum Büro wird

Geschrieben von julia am Freitag, den 23. März 2012 um 17:39 Uhr.

In Zeiten des flächendeckenden Internets ist der Traum vom Home Office greifbarer denn je. Mir selbst geht es da kaum anders, klingt doch alleine schon der Gedanke von freier Zeiteinteilung, völliger Ruhe und dem Entfallen sämtlicher Anfahrtswege mehr als nur reizvoll. Dennoch sollte nicht vergessen werden, dass auch das Home Office echte Arbeitszeit bedeutet, die nicht unbedingt besser bezahlt wird als vergleichbare herkömmliche Jobs. Weiterlesen »

Kategorie: Einrichtung | 0 Kommentare

Zimmereinrichtung ganz detailgetreu: das Prinzip 3D-Planer

Geschrieben von julia am Samstag, den 10. März 2012 um 13:13 Uhr.

Dass ich diese Zeilen für meinen Blog tippe, zeigt schon deutlich genug, welchen Stellenwert die technischen Möglichkeiten heutzutage einnehmen. Auch die Zimmereinrichtung bleibt davon nicht unbenommen. Mithilfe eines 3D-Planers lässt sich in Minutenschnelle ein durchaus authentischer Umriss der eigenen Behausung erstellen, der in der Folge als Fundament beliebiger Umgestaltungsaktionen dienen kann. Weiterlesen »

Mit Plaid-Decken Gemütlichkeit und Leichtigkeit schaffen

Geschrieben von julia am Samstag, den 3. März 2012 um 18:09 Uhr.

Zugegeben: Als ich das erste Mal von Plaid-Decken hörte, war mir zunächst nicht wirklich klar, um was es sich dabei eigentlich handelt. Ein Blick in die wohl bekannteste Online-Enzyklopädie aller Zeiten klärte mich immerhin auf, dass Plaid-Decken leichte Wolldecken sind, deren Wärmeeffekt sogar für die klimatischen Bedingungen im schottischen Hochland geeignet sind.
Endgültige Klarheit brachte allerdings erst der Blick ins eigene Schlafzimmer, bei dem mir dämmerte, dass ich selbst längst Besitzerin eines Plaids bin, wenn auch bislang unbewusst. Weiterlesen »

Kategorie: Wohnzimmer | 1 Kommentar